Drei Soester beim Münsterland-Open

Insgesamt 253 Schachspieler – 107 im „Challengers“, 146 im Open – trafen sich in der ersten Woche der Herbstferien zum 38. Münsterland-Open in der Stadthalle Hiltrup, darunter auch drei Spieler des Schachvereins Soest, die sich für das mit etlichen Titelträgern und zahlreichen „Zweitausendern“ auch qualitativ stark besetzte Open angemeldet hatten. Hier wurden 9 Runden im Schweizer System gespielt, wobei für alle Spieler über 16 Jahren die 2-G-Regel galt, während Jüngere sich testen lassen konnten. Unser Nachwuchsspieler Hauke Schiemann bestätigte seinen Aufwärtstrend; er spielte ein starkes Turnier und erkämpfte sich mit 5 Siegen gegen durchweg stärkere Gegner einen hervorragenden 50. Platz. Thomas Giricz blieb mit 4 Punkten und dem 97. Platz etwas hinter seinen Erwartungen zurück, und Silas Schlüter landete mit zwei Punkten gegen ebenfalls starke Gegner auf dem 138. Rang.

Marcel Gérard erster Schnellschach-Vereinsmeister

Bei der jüngst ausgetragenen ersten Schnellschachvereinsmeisterschaft konnte unser zweiter Vorsitzender Marcel Gérard einen ungefährdeten Sieg einfahren. Nach vier Punkten aus den ersten vier Partien genügte ihm in der letzten Runde ein schneller Remisschluss zum Titelgewinn. Dabei verwies er den erneut sehr stark aufspielenden Klemens Bo Höcker (stehend, mitte, 3.5 Punkte) und Neuzugang Mathias Hüskes-Becker (stehend, links, ebenfalls 3.5 Punkte) auf die Plätze.

Weiterlesen

Grillen und Schnellschach zum Start

Wir starten am Freitagabend mit einer Grillveranstaltung und einem Schnellschachturnier in die Saison. Der kulinarische Teil beginnt um 18.00 Uhr im Kulturzentrum Alter Schlachthof; danach – etwa ab 19.30 Uhr – beginnt das Schnellschachturnier. Hier sind fünf Runden im Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 10 Minuten pro Spieler und Partie vorgesehen. Alle Spieler des Schachvereins Soest sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.