Werner Luimes gewinnt Schnellschach-Serie

Werner Luimes hat die aktuelle Auflage unserer beliebten Schnellschach-Serie gewonnen (Tabelle_Schnellschach1516). Da sein Konkurrent um den Gesamtsieg, Matthias Seibt, in der Schlussrunde (Schnellschach1516_6) verhindert war, genügte Luimes ein solider dritter Platz. Auch Tagessieger Gregor Flüchter, der mit fünf Punkten ein perfektes Ergebnis erzielte, konnte ihm nicht mehr gefährlich werden und den Rückstand lediglich auf einen Punkt verkürzen. Neben dem geteilten zweiten Platz in der Gesamtwertung sicherte er sich allerdings den Sieg in der Jugendwertung. Den Ratingpreis für DWZ <1500 erkämpfte sich unser erster Vorsitzender Benedikt Ungerland, der sich mit einem hervorragenden sechsten Platz in der Schlussrunde noch um einen Punkt an Gunnar Herppich vorbeischob. Der Sonderpreis für die höchste Punktzahl aus allen Runden ging an Spielleiter Marcel Gérard, da Luimes bereits mit dem Preis für den Gesamtsieg bedacht worden war. Mit der neuen Rekordteilnehmerzahl von sechsundzwanzig Spielern sind wir sehr zufrieden und erhoffen uns für die nächste Auflage, welche am 9. September beginnt, eine ähnlich gute Resonanz.

Die Mannschaften für die Saison 2016/17 werden aufgestellt.

Im Übrigen steht die Planung der nächsten Saison für den Schachverein Soest kurz vor dem Abschluss, und auch insoweit sind Neu- oder Wiedereinsteiger jeder Spielstärke herzlich willkommen. Wer gern Schach in einer Mannschaft spielen möchte, hat dazu in Soest (fast) alle Möglichkeiten, denn der Schachverein ist in vier Spielklassen von der Kreisliga bis zur Regionalliga vertreten. Für eine Kontaktaufnahme steht der Vorsitzende Benedikt Ungerland unter der Telefonnummer 0170 2112838 zur Verfügung.

Schach in den Ferien? Na klar!

Das Schachspiel ist – obwohl es die Menschen seit Jahrhunderten fasziniert – für viele immer noch ein Buch mit sieben Siegeln. Aber tatsächlich sind die Regeln gar nicht so kompliziert, und Kinder und Jugendliche, die die Grundregeln erlernen wollen, haben hierzu ab Freitag Gelegenheit. Weiterlesen