Gregor Flüchter holt zweiten Tagessieg

Gregor Flüchter (SF Dortmund Brackel) hat seinen zweiten Tagessieg bei der aktuellen Auflage unserer Schnellschach-Serie eingefahren. Mit 4,5 Punkten verwies er Uwe Bremke und Werner Luimes (beide SV Soest, jeweils 3,5 Punkte) auf die Plätze (Schnellschach1617_5). Den DWZ-Preis sicherte sich Tobias Krenz (SV Soest), der mit ebenfalls 3,5 Punkten den fünften Platz belegte. Aktueller Führender ist Werner Luimes (Tabelle_Schnellschach1617), der aufgrund der Streichwertungen aber noch von Uwe Bremke oder Matthias Seibt überholt werden könnte. Die letzte Runde am 14. Juli darf also mit Spannung erwartet werden.

Marcel Gérard neuer Stadtmeister im Schach

Die als offenes Turnier ausgetragene Soester Stadtmeisterschaft im klassischen Schach war für den Veranstalter, den Schachverein Soest, in jeder Hinsicht ein voller Erfolg. Denn das Siegmund-Schultze-Haus in Soest bot ausgezeichnete Spielbedingungen, mit 47 Spielern wurde ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt, und wegen des jederzeit fairen und sportlichen Verlaufs war die Turnierleitung so gut wie beschäftigungslos. Weiterlesen